Kribbeln im Bauch Album

Nagel auf den kopf Lyrics Pe Werner

Pe Werner - Nagel auf den kopf Songtext

Das Leben hat dir tiefe Furchen ins Gesicht gegraben
und deinen Seelenacker mehr als einmal umgepflügt
du hast mir erst beigebracht
Verantwortung zu tragen
daß Ehrlichkeit am längsten währt und daß der Geldschein trügt

Und dann hast du den Nagel schließlich auf den kopf getroffen
deiner kranken Seele den Gnadenschuß verpaßt
unerträglich lebensmüde und von Angst besoffen
du hast dich sicher selber mehr als abgrundtief gehaßt

Du hattest deine Ideale lang schon abgeschrieben
große Träume glücklos von der Steuer abgesetzt
in dieser Ellenbogenwelt ist dir nichts geblieben
gäb' es ein Pfandleihhaus für Herzen
du hättest deines versetzt

Und dann hast du den Nagel schließlich auf den kopf getroffen
deiner kranken Seele den Gnadenschuß verpaßt
unerträglich lebensmüde und von Angst besoffen
du hast idch sicher selber mehr als abgrundtief gehaßt

Doch dann trau' ich meinen Augen nicht
es kommt mir vor
als säh' ich dein Gesicht
irgendwo in der Menge oder in der Staßenbahn
doch wenn ich nochmal hinschau'
sehn' mich nur zwei fremde Augen an

Und dann hast du den Nagel schließlich auf den kopf getroffen
deiner kranken Seele den Gnadenschuß verpaßt
unerträglich lebensmüde und von Angst besoffen
du hast dich sicher selber mehr als abgrundtief gehaßt
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu