Paola
69
Songtexte
108K
Aufrufe

Paola Biografie

Paola Felix - Del Medico wurde am 5. Oktober 1950 als Tochter eines italienischen Schneidermeisters und einer Schweizerin in St. Gallen geboren. Mit 14 Jahren hatte P. an einem Amateurfestival ihren ersten Bühnenauftritt. Während ihrer folgenden kaufmännischen Ausbildung nahm sie an verschiedenen Talentwettbewerben teil, die sie zumeist auch gewann.



Mit 17 produzierte sie ihre erste Platte ("Für alle Zeiten"). Bereits mit 18 Jahren belegte sie am "Grand Prix Eurovision de la Chanson" in Madrid den 2. Platz ("Bonjour, Bonjour"), ebenso am "Deutschen Schlagerwettbewerb" in Wiesbaden ("Stille Wasser, die sind tief").



Es folgte ihr erster Fernsehauftritt in der Sendung "Talente stellen sich vor", und 1968 erschien ihre erste Single Für alle Zeiten, mit der sie beim Intervisionsschlagerfestival den vierten Platz belegte jedoch in der schweizerischen Vorausscheidung für den Grand Prix erfolglos blieb. Mit "Stille Wasser, die sind tief" konnte sie noch im selben Jahr den zweiten Platz an den Deutschen Schlagerfestspielen in Wiesbaden belegen. Am 29. März 1969 vertrat sie die Schweiz mit "Bonjour, bonjour" am Grand Prix Eurovision de la Chanson in Madrid und landete auf dem fünften Platz. Von da an ging ihre Karriere als Schlagersängerin steil aufwärts, mit Auftritten an internationalen Festivals (von Karlsbad bis Rio de Janeiro).

1978 hatte Paola ihren größten Hit mit "Blue Bayou" und stellte damit in der ZDF-Hitparade den einmaligen Rekord von sieben Platzierungen auf. 1979 belegte sie mit "Vogel der Nacht" Platz 3 in der deutschen Vorausscheidung für den Grand Prix. Am 19. April 1980 in Den Haag vertrat sie die Schweiz erneut am Grand Prix und belegte diesmal mit "Cinéma" den vierten Platz.



Im selben Jahr heiratete sie den beliebten Schweizer Fernsehmoderator Kurt Felix, mit dem sie in der Folge von 1983-1992 die deutsche Fernsehsendung "Verstehen Sie Spass?" moderierte, die zum meistgesehenen Programm der ARD avancierte. Das Ehepaar Felix wurde in einer Umfrage des Meinungsforschungs-Institutes EMNID zum beliebtesten Moderatorenpaar gewählt.

1981 konnte sie mit dem Lied "Peter Pan" in der deutschen Vorausscheidung für den Grand Prix Eurovision den zweiten Platz erreichen und wurde 1981, 1982, 1983 und 1986 mit der "Goldenen Stimmgabel" ausgezeichnet.



Zu ihrem vierzigsten Geburtstag 1990 hat sie sich konsequent aus dem Showgeschäft zurückgezogen und lebt seither abwechslungsweise an ihren Wohnsitzen in der Schweiz und Italien, wo sie sich zusammen mit ihrem Mann vollständig ins Privatleben zurückgezogen hat.



Paola feierte am 5. Oktober 2000 ihren 50. Geburtstag mit zahlreichen Radio- und TV-Sendungen. Es erschien auch eine neue CD: «Paola am Blue Bayou». Paola ist - laut der der ultimativen Chartliste, gültig ab 1971 - bis heute die erfolgreichste Schweizer Sängerin in Deutschland.

Heute ist Paola vielgefragter Gast in renommierten Talkshows und anderen Sendungen und arbeitet seit 2002 als Modekatalog-Model für die Klingel- und Beyeler-Collection in Deutschland, Holland, Österreich und in der Schweiz.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu