Oleta Adams
71
Songtexte
38K
Aufrufe
Oleta Adams ist eine US-amerikanische Soul- und Jazz-Sängerin sowie Pianistin, der die Zusammenarbeit mit der britischen New-Wave-Band Tears for Fears das Sprungbrett für eine erfolgreiche Solokarriere lieferte.

Oleta Adams Biografie

Die US-amerikanische Soul-Sängerin, Jazz-Sängerin und Pianistin Oleta Adams ist am 4. Mai 1962 in Seattle, Washington, USA geboren worden. Für den Beruf als Profimusikerin entscheidet sie sich mit 18 Jahren bewusst, doch der erhoffte Erfolg lässt zunächst auf sich warten, da in den 70er Jahren das Disco-Genre dominiert und Soul-Stimmen zu dieser Zeit nicht gefragt sind. Daher zieht sie anfang der 80er Jahre nach Kansas City um, wo sie als Barpianistin in Hotels und Showrooms arbeitet. Von Curt Smith und Roland Orzabal von der Band Tears for Fears wird sie 1985 in bei einem Gig einer Hotelbar in Kansas City entdeckt. Spontan laden Beide Oleta ein, bei ihrem nächsten Album „The Seeds of Love“ als Sängerin mitzuarbeiten. Roland Orzabal und Dave Bascombe, der Produzent von „The Seeds of Love“produzieren1990 im Gegenzug das erste Solo-Album von Oleta Adams mit dem Titel Circle Of One.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu