O.A.R. (Of A Revolution)
63
Songtexte
23K
Aufrufe

O.A.R. (Of A Revolution) Biografie

Die amerikanische Rockband O.A.R. (alias Of a Revolution) geht aus einer Collegeband an der Ohio State University hervor. Die Band O.A.R. besteht bis heute, 1996 auf der Ohio State University gegründet, aus Marc Roberge (Gesang/Rhythmusgitarre), Richard On (erste Gitarre), Jerry DePizzo (Saxophon), Benj Gershman (Bass) und Chris Culos (Drums). The Wanderer ist der erste Titel, der im Jahre 1997 geschrieben wurde. Das gleichnamige Album entstand noch im selbem Jahr. Der, bis dahin eher unbekannten Studentenband gelang zwei Jahre später, ein Hit, der ihnen zu großem Erfolg verhalf. Das Album Risen folgte 2001 und 2002 die Livetour Any Time Now. Das Studioalbum Stories of a Stranger wurde nach längerer Zeit im Herbst 2005 veröffentlicht.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu