Neil Diamond
520
Songtexte
521K
Aufrufe
Neil Leslie Diamond ist ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter.

Neil Diamond Biografie

Der amerikanische Sänger und Songwriter Neil Leslie Diamond ist am 24. Januar 1941 in Brooklyn, New York geboren worden. In den späten 60er und in den 1970er Jahren hatte Er zahlreiche Top-Ten-Hits wie Sweet Caroline, I Am…I Said und Song Sung Blue. Diamond schrieb nach einer Phase des eher bescheidenen Erfolgs (beispielsweise mit Sunday and Me, das er für Jay and the Americans schrieb und auf Platz 18 landete), in den frühen 1960ern zunächst als Songwriter arbeitend, mit I'm a Believer, den er den Monkees zur Verfügung stellte, seinen ersten Welterfolg. Die bekannten eigenen Hits, die auch im Repertoire zahlreicher anderer Popgrößen wie Roy Orbison, Elvis Presley, Frank Sinatra usw. zu finden sind, folgten erst dann. Solitary Man war 1966 Sein erster eigener Hit, mit der Nachfolge-Single Cherry Cherry gelang ihm seine erste Top Ten Platzierung. Cracklin’ Rosie war 1970 sein erster Nummer-1-Hit. Die Top 5 in England und den USA erreichte 1971 I Am…I Said und 1972 erreichte Song Sung Blue wieder die Spitze der US-Charts. He Ain't Heavy… He's My Brother gilt als erfolgreichster Song der von ihm gesungen, aber nicht von ihm geschrieben wurde, ein Platz-20-Hit aus dem Jahr 1970, den zuvor die Hollies aufgenommen hatten.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu