Muff Potter

Träne, Pisse, Blut Lyrics Muff Potter

Abspielen

Muff Potter - Träne, Pisse, Blut Songtext

Deine pokale sind ja alle längst verstaubt und Überhaupt - mindestens die hälfte davon hast du Doch geklaut deine knochen knirschen sobald du Dich bewegst und merkt hier überhaupt noch wer Wenn du dich regst ich habe tränen geschmeckt und Pisse habe blut geleckt und ich vermisse ein Kleines zeichen von dir oder tränen pisse blut.

Mach den kopf zu, leg dich hin und warte ab du Weißt zwar nicht worauf, fühlst dich auch schon Ziemlich schlapp und wenn dann mal wieder gar Nichts klappt ist das natürlich nicht deine Schuld frag mich bitte nicht ob ich warte mir Fehlt die zeit und die geduld denn ich spüre noch Was: auf meinem arm die zigarettenglut, in meinen Venen das kochende blut ich weiß vieles wäre Leichter ohne diesen ganzen ballast aber weißt du Was: ich habe tränen geschmeckt und pisse habe Blut geleckt und ich vermisse ein kleines zeichen Von dir oder tränen pisse blut. ich habe tränen Schmecken vermißt vor pisse und blut hab ich Keienn schiß dir fehlt ja so manches aber am Meisten fehlt dir der mut.

Viel lärm um nichts viel lärm um nichts und Getuschel über alles.

Es gibt nichts schlimmeres als eine juckende Stelle die man nicht kratzen kann. es gibt nichts Schlimmeres als eine juckende stelle die man Nicht kratzen kann und die erkenntnis: "viel ist Von mir nicht übrig geblieben" ist viel zu brutal Viesen gdanken hast du längst schon abgetrieben. Doch ich spüre noch was: auf meinem arm die Zigarettenglut, in meinen venen das kochende blut Ich weiß vieles wäre leichter ohne diesen ganzen Ballast aber weißt du was: ich habe tränen Geschmeckt und pisse habe blut geleckt und ich Vermisse ein kleines zeichen von dir oder tränen Pisse blut. ich habe tränen schmecken vermißt vor Pisse und blut hab ich keienn schiß dir fehlt ja So manches aber am meisten fehlt dir der mut.

Jeder fluß fließt ohne dich du gibst dich Weiterhin so edel du staubwedel.
Teile diesen Songtext
Erklären