Bordsteinkantengeschichten Album

Take a run at the sun Lyrics Muff Potter

Abspielen
Teilen

Muff Potter - Take a run at the sun Songtext

und wieder mal war ich der erste der was ahnt und der letzte der was weiß. und kein mensch kennt den schlauen weg da raus. ein hoher flug, ein tiefer fall, und die landung schön brutal. wo du mal standst nur noch wolken voller staub. und dann bist du hier, und dann bist du dort. von einem moment auf den anderen auf einmal fort. jahrelang bei mir und dann komplett weg. komm doch endlich raus aus deinem versteck. komm doch bitte raus aus deinem versteck.

die letzten worte sind längst verhallt, die letzten türen wurden geknallt - hast du dich jetzt versteckt oder nur verirrt? und wir beide wissen genau, daß beide nicht genau wissen: was hat uns bloß so ruiniert. und du bist nicht hier, und ich bin nicht dort. es gibt da noch so einen feinen kleinen ort. ich hab viel gelernt, alles hat seinen zweck. komm doch endlich raus aus deinem versteck. komm doch bitte raus aus deinem versteck.

und reden war mal silber, und du, du warst mal gold. irgendwas bleibt auf der strecke, von der eigenen liebe überrollt.

i love everything about you aber rien ne vas plus... zwischen "i love everything about you" und "rien ne vas plus" fand ich noch einen kleinen ort. und wenn du mal etwas nach hinten fällst oder mich wirklich begraben willst, dann such mich dort. ich warte dort.
Teile diesen Songtext

Dein Kommetar zum Take a run at the sun Songtext

Dein Kommentar
Erklären