Muff Potter

Mein Freund, das Wrack Lyrics Muff Potter

Abspielen
Teilen

Muff Potter - Mein Freund, das Wrack Songtext

Er sagt: Es gibt etwas in allen Menschen,
das keine Sorge und kein Mitleid verträgt.
Es gibt etwas jenseits der inneren Grenzen,
das - sobald ausgesprochen - deine Nerven zerfrisst.

Ich sag: Verstehe, verstehe.
Jedes Gespräch ist eine Kreuzung.
Jede Sprache eine Straße,
Jeder Satz ein Tor.
Kein Mensch ist ein Igel,
No human is illegal.
Und niemand auf der Welt
will leben, wie ein Wurm.

Mein Freund, das Wrack, hat immer Recht,
und trotzdem gehts ihm richtig schlecht.
Mein Freund, das Wrack, ist ein Genie,
doch glücklich ist er eigentlich nie
Und ertrinkt in Letargie.

Seine Launen fahren Achterbahn,
sein Gesicht fährt Porsche,
sein Hirn ist ein Minenfeld.

Mehr Ideen, als Ambitionen,
mehr Pläne als Taten
und mehr Sorgen als Geld.

Ich find, er sollte die Welt regieren,
doch er sagt, er sei einfach zu müde.
Und ich frag mich, was ist eigentlich schlechter:
Sein Atem oder seine Attitüde?

Mein Freund, das Wrack, hat immer Recht,
und trotzdem gehts ihm richtig schlecht.
Mein Freund, das Wrack, hat den besten Humor,
doch meistens steht ein Galgen davor
Und ich leih ihm noch ein Ohr.

Wenn er lacht geht die Sonne auf,
und wenn sie sinkt liegt er längst schon wieder am Boden.
Da ist keine Methode in seinem Wahnsinn,
nur reichlich Wahnsinn in seinen Methoden.

Und darum kann ich ihn so gut leiden.
Er ist mein bester Freund und wird es immer bleiben!
Teile diesen Songtext
Erklären