Muff Potter

Gefangen Lyrics Muff Potter

Abspielen

Muff Potter - Gefangen Songtext

"Ich seh schon sie halten nichts von meiner Welt..."
"Ey Baby, siehst du das nicht? Das ist ein Käfig mir goldenen Gitterstäben!"

ich sitz in einem großen knast mit vielen anderen eingesperrt und niemand der sich wehrt "hier sind wir frei, hier ham wir's gut" reden sie sich selber ein doch dieses glück das ist nur schein neue werte haben den freiheitsdrang ersetzt zum schutz der direktoren eingeteilt und gegeneinander aufgehetzt.

ich will hier raus, die mauern zerbrechen ich werfe noch einen stein verdammt ich schaff es nicht allein sie stehen geblendet, kontrolliert können meine aufruhr nicht verstehen oder wollen sie aus bequemlichkeit nichts sehen? widerstand ist vielen wohl zu schwer doch ich weiß durch meine taten helfe ich noch vielen millionen mehr.

gefangen in einem knast der menschlichkeit nicht akzeptiert erzogen allem zu gehorchen was autoritäten uns diktieren und kämpft man für die leute ist verachtung nur der dank diese apathische zufriefdenheit hält uns gefangen. sie hält uns gefangen. gefangen
Teile diesen Songtext
Erklären