Muff Potter

12 + scheisse = minus Lyrics Muff Potter

Abspielen
Teilen

Muff Potter - 12 + scheisse = minus Songtext

er wohnte nur zwei straßen weiter mit seinen eltern im genick stand er ganz unten auf der leiter mit den gedanken an den strick er hat immer viel geredet was er mal alles macht stattdessen hausarrest und schuften und ich hab ihn ausgelacht ciao ciao ciao und manchmal tut's weh ciao ciao ciao das ich erst jetzt richtig versteh geschlagen von jeder seite und ständig ohnmacht spüren schlechte noten und immer pleite in jeder situation verlieren niemand konnte ihn wirklich leiden auch ich hab ihn oft gehaßt nach außen cool und heimlich weinen und die ganze kindheit verpaßt ciao ciao ciao und manchmal tut's weh ciao ciao ciao das ich erst jetzt richtig versteh ich habe oft gehofft daß er sich einmal rächt doch seine chancen standen von anfang an zu schlecht. ich weiß nicht wo er jetzt ist und ob ihn überhaupt jemand vermißt vielleicht ist er ein arschloch oder ein idiot und vielelicht ist er auch schon tot die ganze kindheit erpaßt fast systematisch fertig gemacht mit zwölf schon erwachsen
in der beschissendsten zeit und kein ausweg weit und breit.
Teile diesen Songtext
Erklären