Energie Album

Komm Lyrics Münchener Freiheit

Album Energie
Abspielen

Münchener Freiheit - Komm Songtext

Glaub mir - unser Streit ist vorüber
Glaub mir - es ist einfacher fort zu gehn
Als einzusehen das jeder Fehler macht
Glaub mir - wir wolln beide
Glaub mir - du hast viel zu viel Temperament
Das ungehemmt so schön ist wenn du lachst

Ich kann auch fühlen du bist auch nicht allein
Sich zu verstecken find ich irgendwie gemein

Also komm (komm)
Komm (komm)
Komm (komm)
Ich streite auch nicht gern
Also komm (komm)
Komm (komm)
Komm (komm)
Ist alles längst vorbei
Also komm

Glaub mir - du machst alles nur schlimmer
Glaub mir - es ist absolut ganz normal
Das man einmal nicht einer Meinung ist

Ich kann auch fühlen du bist auch nicht allein
Sich zu verstecken find ich irgendwie gemein

(4x)
Also komm (komm)
Komm (komm)
Komm (komm)
Ich streite auch nicht gern
Also komm (komm)
Komm (komm)
Komm (komm)
Ist alles längst vorbei
Also komm
(/4x)
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu