XVII Album

Ich will dich nie wieder verlieren Lyrics Münchener Freiheit

Album XVII
Abspielen

Münchener Freiheit - Ich will dich nie wieder verlieren Songtext

1. Ich will dich nie wieder verliern

Woher nimmst du die Kraft
Durch die Wand zu gehen
Die Geduld um zu warten
Mich zu verstehn
Deine Augen eröffnen den Blick - auf mein Glück
Woher kennst du das Leben
Aus meiner Sicht
Teilst meine Sorgen
Und beklagst dich nicht
Deine Augen eröffnen den Blick - auf mein Glück

Ich will dich nie wieder verliern
Ich will dir vertraun und dafür alles riskiern
Zum Leben geboren zum Leben verdammt
Es geht nicht alleine komm gib mir die Hand - deine Hand

Du bist schön wie ein Märchen und du weißt es nicht
Du betrittst einen Raum und erstrahlst im Licht
Deine Augen eröffnen den Blick - auf mein Glück

Ich will dich nie wieder verliern
Ich will dir vertraun und dafür alles riskiern
Zum Leben geboren zum Leben verdammt
Es geht nicht alleine komm gib mir die Hand - deine Hand
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu