Immer nur Sehnsucht Album

Weit über's Meer Lyrics Monika Martin

Monika Martin - Weit über's Meer Songtext

Komm ins Land der Träume, über' s Meer,
weit über' s Meer,
höre deine Stimme, so weit her,
weit über' s Meer.

Bist Du einmal traurig, denk' an mich,
weinst Du einmal Tränen, glaub' an Dich,
fürchte nicht das Dunkel, Nacht wird Tag,
hör' nur auf die Worte, die der Wind Dir sagt.

Schlaf' in meinen Armen, komm zu mir,
weit über' s Meer,
rufe Deinen Namen, immer mehr,
weit über' s Meer.

Wenn ich an Dich denke, fühl' ich Dich,
spüre Deine Hände, liebe mich.

Ich will dir gehören, halte mich,
weit über' s Meer,
trag' Dein Bild im Herzen ewiglich,
weit über' s Meer.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu