Monika Martin

Endstation Abendrot Lyrics Monika Martin

Abspielen

Monika Martin - Endstation Abendrot Songtext

Und wieder ging ein Tag vorbei,
der ohne Liebe war,
das dachte ich, als ich vor mir
den Himmel brennen sah.
Mit Dir allein im Abendrot
der Nacht entgegen seh'n,
das war mein Traum ? von Kindheit an
wollt' ich mit Dir nur geh'n.

Endstation im Abendrot,
ertrinken in Gefühl.
Hand in Hand das Feuer spür'n,
das uns verbrennen will.

Endstation im Abendrot,
an Dich total verlor'n ....
Immer, wenn die Sehsucht kommt,
beginnt der Traum von vorn.

Auch Du kannst Deiner Einsamkeit
nicht immer nur entgeh'n.
So träum' ich, dass im Abendrot
wir plötzlich vor uns steh'n.
Wenn wir beim ersten Atemzug
zu schwach für Worte sind,
dass weiß ich, dass im Abendrot
die Ewigkeit beginnt.

Endstation im Abendrot,....
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu