Minas Morgul

Mithrandir Lyrics Minas Morgul

Abspielen

Minas Morgul - Mithrandir Songtext

Über die Hügel screit mein Blick durch die Zeit weit zurük
Da sehe ich was einsmall war groβe Not und viel Gefahr
Brennen und murden sehe ich da eine finstere wilde Schar
Unter dem Auge ohne Lied brachten sie uns Mord und Krieg
In the moonlight under the stars I wander through the midnight silence
A wanderer between several worlds of darkness and mystic light of ancient times
From where I've come a long time ago a long time ago
From where I've come a long time ago a long time
Mithrandir this name was given to me in a time long ago
In a land forgotten on the eternal way's of time
Like a dream of sunny summerday and the warm autumn rain
Where the trees never grow older
And life is filled with joy and peace
I look back at my life and I see what I saw
Feelings come back and I remember, I remember all
A new millenium is rising and our time has gone
But I, I feel no sadness caus I, I, I returning home
Und die Zeit vergeht die Gedanken sehweiten ab
Der Jugend Kraft vergeht mich ruft das Grab
Und die Zeit vergeht die Gedanken sehweiten ab
Der Jugend Kraft vergeht mich ruft das Grab
Der Vergangenheit Schatten über mit legten sie sich
Wie nächtlicher Alp ganz und gar ohne Gesicht
Lang vergessen der Schrecken doch nie ganz vergangen
Hat im Schatten geruht mit der Finsternis wie rangen
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu