Mickie Krause

Der Ober bricht Lyrics Mickie Krause

Album Spezial
Abspielen

Mickie Krause - Der Ober bricht Songtext

1.Strophe:
Snowboard fahren Abriski, die Stimmung ist echt cool. Die Arem hoch und mitgemcht,
man stellt sich auf den Stuhl.
Alle singen lautstark mit
und zwar aus voller Seele,
und schütten sich mit dauer den Glühwein in die Kehle.
Nun laden sie den ober ein denn der ist immer durstig,
und nach der 10. Runde Wein da wird's erst richtig lustig.

Refrain:
Der Ober bricht (Jawoll)
Der Ober bricht (Jawoll)
denn er verträgt den Glühwein nicht
Der Ober bricht (Der Ober bricht)
Der Ober bricht (Der Ober bricht)
Es fällt ihm so aus dem Gesicht
Jetzt spuckt er in die Tüte. (wääh)
Oh Gott du mein Güte.
Jetzt bläst er sie noch auf,
es knallt,
ich lauf, und lauf, und lauf!

2.Strophe:
Und nach dem schreck da kommen wir zurück zum Abriski.
Der Ober ist total beschmiert am Hemd und auch am Knie.
So langsam sind wir auch schon heiter,
haben einen auf.
Wir kippen brav und fleißig noch 3,4 Glühwein drauf.
Dann laden wir den Ober ein,
denn der ist ja so durstig.
Und nach dem nächsten Gläschen Wein,
da wird es nochmal lustig.

Refrain:
Der Ober bricht (Jawoll)
Der Ober bricht (Jawoll)
denn er verträgt den Glühwein nicht
Der Ober bricht (Der Ober bricht)
Der Ober bricht (Der Ober bricht)
Es fällt ihm so aus dem Gesicht.
Jetzt spuckt er in die Tüte. (wääh)
Oh Gott du mein Güte.
Jetzt bläst er sie noch auf,
es knallt,
ich lauf und lauf und lauf.

Der Ober bricht (Jawoll)
Der Ober bricht (Jawoll)
denn er verträgt den Glühwein nicht
Der Ober bricht (Der Ober bricht)
Der Ober bricht (Der Ober bricht)
Es fällt ihm so aus dem Gesicht
Jetzt spuckt er in die Tüte. (wääh)
Oh Gott du mein Güte.
Jetzt bläst er sie noch auf,
es knallt,
ich lauf und lauf und lauf.
Ich lauf und lauf und lauf.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu