Stille Post Album

Sonne Lyrics MIA.

Abspielen

MIA. - Sonne Songtext

Sonne
Ein Frühling: wir sprießen, wir beben, wir sind dem Temperament ergeben,
erleben uns unbezwungen
riddling, asking, giggling

Der Sommer: wir baden, wir träumen, wir saugen alles auf, es gilt nichts zu versäumen
sowing, watching, growing
there's something in between
sähen, sehen, wachsen, there something in between?

Süßer Vogel Jugend komm? wir tanzen, komm? wir wiegen uns im Takt der Nacht
Wir brechen ein Tabu, wir werden älter

Süßer Vogel Jugend, sieh? uns wachsen und gedeihen, sieh? uns hinterher
Wir werden weiterziehen, der Sonne entgegen

Ein Herbsttag: wir laufen, wir reden, wir sind dem Moment ergeben,
erleben uns unbezwungen
walking, breathing, talking

Der Winter wir brauchen, wir teilen, wir sehen, die Kreise die sich schließen und verweilen
peaceful, seeing, giving
there is nothing in between
Frieden, Verstehen, Geben
there is nothing in between?.

Süßer Vogel Jugend komm? wir tanzen, komm? wir wiegen uns im Takt der Nacht
Ich breche ein Tabu, ich werde älter

Süßer Vogel Jugend sieh? mich wachsen und gedeihen, sieh? mir hinterher
Ich werde weiterziehen, der sonne entgegen

Süßer Vogel Jugend komm? wir tanzen, komm? wir wiegen uns im Takt der Nacht
Wir brechen kein tabu, wir werden älter

Süßer Vogel Jugend sieh? uns wachsen und gedeihen, sieh? uns hinterher
Wir sehnen uns, der Sonne entgegen
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu