Abspielen

Marlene Dietrich - Marie, Marie Songtext

Marie, Marie
Marlene Dietrich

Marie, Marie

Im Frühling sagt man, werd' ich frei sein,
Marie, ich glaub' fast nicht daran.
Doch mal wird all mein Leid vorbei sein,
oh, wie glücklich wär' ich dann.

Ich denke oft an unseren Garten,
mit all den Blumen vor dem Haus.
Die Mutter ist schon müd' vom Warten,
bring' ihr doch bitte einen Strauß.

Marie, Marie,
wann kommt ein Brief von dir.
Marie, Marie
Für 2104

Die Bibliothek ist für uns offen,
doch ich les' nie ein Magazin.
Die Dichter schreiben viel vom Hoffen.
Mein bester Freund ist Hölderlin.

Die Zeit läuft langsam wie im Kreise.
Wir dürfen reden nur bei Tisch.
An jedem Sonntag gibt es Speisen,
und jeden Freitag gibt es Fisch.

Marie, Marie,
wann kommt ein Brief von dir.
Maria, Marie
Für 2104

Im Frühling sagt man, werd' ich frei sein,
dann trennt mich niemand mehr von dir.
Dann wird die Einsamkeit vorbei sein
Für 2104

Marie, Marie
Teile diesen Songtext
  • 01 I Can't Give You Anything But Love
  • 02 Laziest Gal In Town
  • 03 Shir Hatan
  • 04 La vie en rose
  • 05 Johnny
  • 06 Go 'Way From My Window
  • 07 Allein
  • 08 Lilli Marleen
  • 09 Warum
  • 10 Lola
  • 11 I Wish You Love
  • 12 Marie, Marie
  • 13 Honeysuckle Rose
  • 14 Falling in Love Again
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu