Beliebte Marius Müller-Westernhagen Lyrics

Beitragende Benutzer

 
+5
HH-Zebra
Lyrics hinzugefügt
Abspielen

Marius Müller-Westernhagen - Mary Songtext

[Hook]
Mary, Mary, ich kann Dich nicht vergessen.
Du hast mich fast erschlagen
als ich dich damals traf.
Ich bin zwar nicht gestorben,
doch ich lebe auch nicht mehr.
Mary, hm Mary.

Mary, schwarzer Engel,
die Haut brauner Samt.
Dein Gesicht gemalt wie das
nur'n alter Meister kann.
Deine Wildheit leise,
jede Katze stirbt vor Neid.
Mary, hm Mary.

Oh, Mary, Fallenstellerin,
jetzt sitz ich in der Grube drin.

Mary, glaub bloß nicht, es tut mir leid.
Mein Herz, das hast Du eh gestohlen,
bei mir ist da jetzt ein Stein.
Doch irgendwann kommt ein andrer Engel,
der räumt ihn aus dem Weg.
Mary, hm Mary, bleib oder geh.

Aber irgendwann kommt ein andrer Engel,
der räumt ihn aus dem Weg.
Mary, hm Mary, bleib oder geh.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu