Die Liedermacher Album

Sternderlschaun Lyrics Ludwig Hirsch

Abspielen

Ludwig Hirsch - Sternderlschaun Songtext

Aufi schaun Sternderl schaun
Wast was wir pichen uns an raus irgend an
Wie wärs mit dem da über uns dem frechen klan
Und wann mas wöin, so richtig wöi wirst segn
dann schickt er uns a grinsen und blinselt uns in Bauch, das tut gut tut so gut, das tut gut
Aufi schaun Sternderl schaun
Du unser Stern blinselt ganz schen,
auf uns zwa, es druckt uns ganz schen an einand
merkst das a
söi ma si wehrn, gegen einen Stern
I tät sagn mach ma erm die Freid mir zwa na und
assadem tut das gut, das tut gut tut so gut
Dann hat ein Hahn versucht den Morgen einzukrähen,
hab ihn erwischt und ihm den Kragen umgedreht,
kumm lass uns weida schaun, sterndel schaun
Du wenn ma irgendwann amöi des Augerl bricht dann
flutsch ich rauf zu unserm Stern und wart auf dich
Wast was I glaub, ganz ehrlich glaub
i glaub da obn gibts kane Tränen und wann nur deh vor freit
das tut gut, tut so gut das tut gut das tut gut, tut so gut das tut gut das tut gut, tut so gut das tut gut das tut gut, tut so gut das tut gut
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu