Life of agony
63
Songtexte
79K
Aufrufe
Life of Agony ist eine US-amerikanische Rock-/Metal-Band aus New York.

Life of agony Biografie

Im Jahre 1989 wurde Life of Agony Beeinflusst von Bands wie Radiohead, Metallica, Pink Floyd von Keith Caputo gegründet. 1993 wurde ihr Debütalbum River Runs Red bei Roadrunner Records veröffentlicht. Im Jahre 1995 erschien der Nachfolger von „River Runs Red“und trägt den Namen Ugly. Schlagzeuger Sal Abruscato verließ nach der anschließenden Tour die Gruppe, er wurde durch den ehemaligen Pro-Pain-Musiker Dan Richardson ersetzt. Das dritte Album Soul Searching Sun erschien 1997. Der Sänger Keith Caputo verließ Noch vor der darauffolgenden Tour, und mit ihm seine markante Stimme – ein Markenzeichen von LoA – die Band und wurde durch Whitfield Crane ersetzt. 1999 nahm Keith Caputo sein erstes Soloalbum „Died Laughing“ auf, auf dem er konsequent die ruhigeren Töne anschlägt. 1999 trennten sich Life of Agony, ohne mit Crane eine neue Platte aufgenommen zu haben.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu