Beitragende Benutzer

 
+5
Tatooine
Lyrics hinzugefügt
Letzte Instanz

Mein Leben 4:41 Lyrics Letzte Instanz

Album Schuldig
Abspielen
Teilen

Letzte Instanz - Mein Leben 4:41 Songtext

Mein Leben

will keine eurer bilder mehr,
hab meine lang schon verloren
eure worte sind doch so leer
und tot all eure ikonen

will allein sein, nur noch allein sein,
ich will allein sein, lasst mich raus aus eurem spiel

ich will mein leben leben und nicht mit ansehen
was mit euch geschehen wird
ich will mein leben leben, will wieder erblühen
an einem ort, der mir gehört

Ich will keine eurer bücher mehr,
und keine leeren geschichten
die von - herz und schmerz, die von – lug und trug
und anderem glauben berichten

will allein sein, nur noch allein sein,
ich will allein sein, lasst mich raus aus eurem spiel

ich will mein leben leben und nicht mit ansehen
was mit euch geschehen wird
ich will mein leben leben, will wieder erblühen
an einem ort, der mir gehört

kniet doch nieder, schaut nicht auf, wie lang noch wollt ihr euch verbergen
wollt ihr klanglos untergehn, kein name steht auf euren särgen!

Lasst mich mein leben leben und nicht mit ansehen
was mit euch geschehen wird
ich will mein leben leben, will wieder erblühen
an einem ort, der mir gehört

ich will mein leben leben und nicht mit ansehen
was mit euch geschehen wird
ich will mein leben leben, will wieder erblühen
an einem ort, der mir allein gehört
Teile diesen Songtext

Schuldig Album

Dein Kommetar zum Mein Leben 4:41 Songtext

Dein Kommentar
Erklären