Kyra

Kein Wiedersehen Lyrics Kyra

Abspielen

Kyra - Kein Wiedersehen Songtext

du lässt mich jetzt ganz alleine
plötzlich bist du weg
und ich bin wieder am weinen
wir werden nie mehr zusammen sein
dein verlust is schwer
und so wird es bleiben

du siehst mir nicht mehr
in meine augen
gebrochen wurden meine hoffnungen
und mein glaube
all diese zeiten
die sich prägten
muss drüber schweigen
das sie je lebten

denn nur so kann ich
dich vergessen
schatz,denn dafür geb ich
mein bestes
lang genug ging es hin und her
dein herz blieb nur noch
schwar wie teer

refrain (2mal):
es gibt kein wiedersehn'
es gibt kein wein' und flehn'
es gibt nur mich allein
und ich werd es bestehn

es gibt kein wiedersehn'
es gibt ein weg zu gehn'
ich muss noch viel dafür machen
doch ich werd's auch ohne dich schaffen

(4mal)
ohne dich schaffen.
werd's ohne dich schaffen.

eines abends
wirst du vielleicht
zu mir zurück kehren
deinen platz wird dir niemand nehmen
ja auch nicht im nächsten leben.

ich werde warten auf dich
auch wenn du nicht mehr kommst
mein herz blutet innerlich
gehindert hat dich der stolz
ich schwur dir ewige treue
und das ein leben lang
ich wünscht ich könnte mit dir
wieder zum anfang

refrain (2mal)
es gibt kein wiedersehn'
es gibt kein wein' und flehn'
es gibt nur mich allein
und ich werd es bestehn

es gibt kein wiedersehn'
es gibt ein weg zu gehn'
ich muss noch viel dafür machen
doch ich werd's auch ohne dich schaffen

(5mal)
kein wiedersehen...

es gibt kein wiedersehn...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu