Klaus-Renft-Combo

Wandersmann Lyrics Klaus-Renft-Combo

Abspielen

Klaus-Renft-Combo - Wandersmann Songtext

Gehen auf der Stelle hab ich nie gekonnt
mir die Haut verbrannt -
hab mich lang gesonnt
Zeit für mich, weine nicht,
ich behalt dein Gesicht
singen auch Sirenen hinterm Horizont

Schwere Bahnhofsdächer
über uns gestellt
Gleise, wie ein Fächer,
in die weite Welt
Zeit für mich, weine nicht,
ich behalt dein Gesicht
wie man auch sein rotes Blut gefangen hält

Abschied heisst doch auch weitergehn
Tränen hat die Trauer, aber auch das Glück
Komm gut an, nicht zurück
Wandersmann, komm gut an, geh...

Alles ist im Fliessen, alles ist im Gehen
Sterne rasen, auch wenn wir sie stehen sehn
Zeit für mich, weine nicht,
ich behalt dein Gesicht und in der Erinnerung bleibt es lieb und schön

Abschied...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu