Klaus Densow

Wenn du Carmen siehst Lyrics Klaus Densow

Klaus Densow - Wenn du Carmen siehst Songtext

Sie Hiess Carmen Und War In Den Wolken Zuhaus'
Den Kopf Voll Verrückter Ideen
Aber Manchmal Da Hielt Sie Das Leben Nicht Aus
Und Konnte Sich Selbst Nicht Versteh'n
Später Sagte Sie Traurig Ich Mag Dich So Sehr
Doch Hörst Du Das Rufen Im Wind
Diese Stimme Verspricht Mir Den Himmel Mehr
Sie Schaute Wie Träumend Und Ging

Wenn Du Carmen Siehst Sag Ihr Ich Warte
Ich Warte Noch Immer Auf Sie
Abschiedslächeln Aus Traurigen Augen
Diese Augen Vergesse Ich Nie
Vergesse Ich Nie - Vergesse Ich Nie

Einmal Sah Ich Sie Noch Sie Ging An Mir Vorbei
Es War Noch Im Vorigem Jahr
Sie Sah Leer Wie Ins Nichts Und Ihr Blick War Nicht Frei
Doch Sang Sie Die Freiheit Ist Da
Sie Verschwand Viel Zu Schnell Ich Erreichte Sie Nicht
Kein Zeichen Noch Jemals Von Ihr
Viel Zu Spät Sah Ich Fragen In Ihrem Gesicht
Was Bleibt Ist Nur Hoffnung In Mir

Wenn Du Carmen Siehst Sag Ihr Ich Warte
Ich Warte Noch Immer Auf Sie
Abschiedslächeln Aus Traurigen Augen
Diese Augen Vergesse Ich Nie

Wenn Du Carmen Siehst Sag Ihr Ich Warte
Ich Warte Noch Immer Auf Sie
Abschiedslächeln Aus Traurigen Augen
Diese Augen Vergesse Ich Nie
Vergesse Ich Nie - Vergesse Ich Nie
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu