Klaus Densow

Du siehst meine Tränen nicht Lyrics Klaus Densow

Abspielen

Klaus Densow - Du siehst meine Tränen nicht Songtext

Glaubst Du Nicht Das War Zuviel - Ich Kenne Dieses Spiel
Das Ewige Theater - Mach Doch Was Du Willst
Doch Eins Sollst Du Noch Wissen
Ich Werde Dich Vermissen - Heut' Nacht
Und Es Tut Ganz Bestimmt Sehr Weh
Wenn Ich Dich Nicht Mehr Seh?
Nachts Lieg? Ich Dann Wach Und Denk An Dich

Du Siehst Meine Tränen Nicht
Die Weine Ganz Allein Um Dich
Ich Wünsch Mir Wirklich Sehr
Du Wärst Bei Mir
Für Immer Und Ewig Bei Mir

Du Siehst Meine Tränen Nicht
Denn Ich Denke Tag Und Nacht An Dich
Du Fehlst Mir Wirklich Sehr
Das Schwör? Ich Dir
Bitte Komm? Zurück Zu Mir

Ich Wollte Das Du Gehst - Und Jetzt Tut Es Mir Leid
Ich Liebe Dich Noch Heut - Viel Zu Kurz War Unsere Zeit
Ich Frage Mich So Oft - Was Du Jetzt So Machst Ohne Mich
Lebst Du Vielleicht Nicht Mehr Allein
Willst Du Vielleicht Wieder Bei Mir Sein
Denkst Du Manchmal An Mich - Verdammt Ich Liebe Dich

Du Siehst Meine Tränen Nicht
Die Weine Ganz Allein Um Dich
Ich Wünsch Mir Wirklich Sehr
Du Wärst Bei Mir
Für Immer Und Ewig Bei Mir

Du Siehst Meine Tränen Nicht
Denn Ich Denke Tag Und Nacht An Dich
Du Fehlst Mir Wirklich Sehr
Das Schwör? Ich Dir
Bitte Komm? Zurück Zu Mir

Du Siehst Meine Tränen Nicht
Die Weine Ganz Allein Um Dich
Ich Wünsch Mir Wirklich Sehr
Du Wärst Bei Mir
Für Immer Und Ewig Bei Mir

Du Siehst Meine Tränen Nicht
Denn Ich Denke Tag Und Nacht An Dich
Du Fehlst Mir Wirklich Sehr
Das Schwör? Ich Dir
Bitte Komm? Zurück Zu Mir

Du Siehst Meine Tränen Nicht
Die Weine Ganz Allein Um Dich
Ich Wünsch Mir Wirklich Sehr
Du Wärst Bei Mir
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu