Klaus Densow

Der Himmel vermisst einen Engel Lyrics Klaus Densow

Abspielen

Klaus Densow - Der Himmel vermisst einen Engel Songtext

Es Ist Schon Sehr Spät - Sag Mir Wie's Dir Geht
Verzeih? Den Anruf In Der Nacht
Du Häng Jetzt Nicht Ein - Ich Will Bei Dir Sein
Denn Ich Lieg Hier Hellwach
Und Dies Zimmer Hier - Ist So Kalt Und Leer
Hier Oben Unterm Dach
Du Hast Es Himmel Genannt - Der War Für Uns Beide Gemacht

Der Himmel Vermisst Einen Engel Sehr
Und Ich Hab Unheimliche Sehnsucht Nach Dir
Du Nimmst Mir Den Atem Und Gibst Mir Den Halt
Ich Bin In Dich Verknallt
Der Himmel Vermisst Einen Engel Sehr
Und Ich Werd Verrückt Wenn Ich Dich Je Verlier
In All Meinen Träumen Seh? Ich Dein Gesicht
Engel Ich Brauche Dich

Ich Hab?s Nie Geglaubt - Stets Dem Spruch Vertraut
Ich Werd Dich Nie Verlieren
Jedes Risiko Hier Und Anderswo
Das Musst Ich Ausprobieren
Ich Hab?s Oft Versucht - Mädchen Gab's Genug
Hab Zuviel Riskiert
Doch Nur Mit Dir Ganz Allein - Da Hab Ich Den Himmel Gespürt

Der Himmel Vermisst Einen Engel Sehr
Und Ich Hab Unheimliche Sehnsucht Nach Dir
Du Nimmst Mir Den Atem Und Gibst Mir Den Halt
Ich Bin In Dich Verknallt
Der Himmel Vermisst Einen Engel Sehr
Und Ich Hab? Unheimliche Sehnsucht Nach Dir
In All Meinen Träumen Sehe? Ich Dein Gesicht
Engel Ich Brauche Dich

Engel Ich Brauche Dich
Mein Engel Ich Brauche Dich
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu