Kirchenlieder Album

Rede zu mir, mein Heiland Lyrics Kirchenlieder

Kirchenlieder - Rede zu mir, mein Heiland Songtext

1. Rede zu mir, mein Heiland, denn Dein Kind höret Dich.
In Deinen heilgen Willen leg ich mich völliglich.
Ich lieg im Staub am Kreuze, Du meine Quelle bist,
willig starbst o Lamm Gottes, auf mich Dein Heil nun fließt.

[Refrain]
Rede zu mir mein Heiland, Dich nur will hören ich.
Und der verheißne Friede wehet von Dir auf mich.

2. Du nur allein, mein Heiland, sollst leiten meinen Gang.
Möchte in Deiner Nähe weilen mein Leben lang.
Möchte für Dich nur leben, weihen mich völlig Dir,
Gaben und Kräfte geben, nimm alles hin von mir.

[Refrain]
Rede zu mir mein Heiland, Dich nur will hören ich.
Und der verheißne Friede wehet von Dir auf mich.

3. Wenn auch die Stürme toben, brauset des Meeres Flut,
Du wirst mich treu beschützen, rettet von Sünd Dein Blut.
O gib mir Kraft mein Heiland, gehen durch diese Welt,
zieh mich zu Dir, o Retter, ins höhre Himmelszeit.

[Refrain]
Rede zu mir mein Heiland, Dich nur will hören ich.
Und der verheißne Friede wehet von Dir auf mich.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu