Kirchenlieder Album

Nun lasst uns Gott erheben Lyrics Kirchenlieder

Abspielen

Kirchenlieder - Nun lasst uns Gott erheben Songtext

[Refrain]
1.) Nun lasst uns Gott erheben,
Ihm Dank und Ehre geben
Für alle seine Gaben,
Die wir empfangen haben.

2.) Er hat voll Huld das Leben
Uns allen einst gegeben
Und will es in Gefahren
Auch gnädiglich bewahren.

3.) Er sorgt für Leib und Seele,
Dass uns kein Gutes fehle,
Auch selbst bei unsern Sünden
Lässt er sich gnädig finden.

4.) Ein Arzt ist uns gegeben,
Der selber ist das Leben,
Der hat, da er gestorben,
Uns alles Heil erworben.

5.) Die Mittel seiner Gnaden
Sind gut für allen Schaden,
Wenn wir nur seinen Willen
Gewissenhaft erfüllen.

6.) Dann wird die Schuld vergeben,
Geschenkt wird uns das Leben.
was werden wir dort haben,
O Gott, für große Gaben!

7.) Wir bitten deine Güte,
Dass sie uns stets behüte.
Auch wollst du deinen Segen
Auf unsre Nachwelt legen.

8.) Erhalt uns in der Wahrheit
Bis wir in Himmelsklarheit
Einst preisen deinen Namen.
Erhör uns, Vater, Amen!
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu