Kianush

Habitus Lyrics Kianush

Abspielen

Kianush - Habitus Songtext

"Sie müssen, das ist unsere einzige Hoffnung!"

Oh ihr Menschen brachtet das Unheil
Mächtige Leute sind bewaffnet mit Dummheit
Betrachte die Welt aus einem anderen Blickwinkel
Auf dem Feld aktiviere ich meine Instinkte
Jeder Atemzug hier draußen lässt mich husten
Über einhunderttausend Gedächtnisstufen
Eine Superintelligenz, der Homo Sapiens
Biologische Systematik im großen Asien
Kreaturen, die die Kampfkunst beherrschen
Die Ankunft der Ersten mit dem Schwachpunkt im Herzen
Lebewesen, die dann die Erde bevölkert haben
Und jede Spur hinterließ auf ihren Körpern Narben
Soldaten wurden zum Kämpfen geboren
Waffen wurden durch menschliche Hände geformt

"Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen ... oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende!"

Ich seh' nur Krieg und Drama (Krieg und Drama)
Betrachte die Welt aus einem anderen Blickwinkel
Krieg und Drama, Krieg und Drama
Krieg und Drama, Krieg und Drama
Ich seh' nur Krieg und Drama (Krieg und Drama)
"Und die Luft, die du atmest, macht dein Herz zu Beton"
Krieg und Drama, Krieg und Drama
Krieg und Drama, Krieg und Drama

„Im Name der Demokratie: Lasst uns diese Macht nutzen! Lasst uns zusammenstehen! Lasst uns kämpfen für eine neue Welt, für eine anständige Welt, die jedermann gleiche Chancen gibt."

Seit dem atomaren Bombardement
Im Jahre 2018 versorgen Menschen sich mit Kapseln
Nahrung und Wasser ist schwer zu bekommen
Und die Luft, die du atmest, macht dein Herz zu Beton
Schätzungsweise überleben circa Zehntausende
Systemlaufende Programme drehen laufende Gesichter, die Geschichte beginnt wieder bei Null
Die Sonne drückt durch das Klima dein' Puls
Propheten prophezeiten uns die Endzeit in den Büchern
Aber leider war die Menschheit nicht klüger
Zeichen in Form von biblischen Ausmaßen
Menschen führten Kriege wegen Hautfarben
Mein Herz blutet
Über acht Milliarden Bakterien fraßen diese Erdkugel
„Diktatoren wollen die Freiheit nur für sich, das Volk soll versklavt bleiben!"

Ich seh' nur Krieg und Drama (Krieg und Drama)
Betrachte die Welt aus einem anderen Blickwinkel
Krieg und Drama, Krieg und Drama
Krieg und Drama, Krieg und Drama
Ich seh' nur Krieg und Drama (Krieg und Drama)
"Und die Luft, die du atmest, macht dein Herz zu Beton"
Krieg und Drama, Krieg und Drama
Krieg und Drama, Krieg und Drama

„Lasst uns diese Ketten sprengen, lasst uns kämpfen für eine bessere Welt! Lasst uns kämpfen für die Freiheit in der Welt, das ist ein Ziel, für das es sich zu kämpfen lohnt. Nieder mit der Unterdrückung, dem Hass und der Intoleranz! Lasst uns kämpfen für eine Welt der Sauberkeit, in der die Vernunft siegt, in der Fortschritt und Wissenschaft uns allen von Segen gereichen. Kameraden, im Namen der Demokratie: Dafür lasst uns streiten!"
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu