Katja Ebstein

Ich liebe Dich Lyrics Katja Ebstein

Abspielen

Katja Ebstein - Ich liebe Dich Songtext

Niemand darf es wissen,
dass wir hier zusammen steh'n.
Ich kann nicht lange bleiben,
doch ich musste Dich heut' seh'n.
Ich will Dir etwas sagen,
das verstehst nur Du allein.
Uns're Träume sind verboten,
was ich fühl', das darf nicht sein.

[Refrain]
Und doch: Ich liebe Dich,
Du fehlst mir so sehr.
Seit wir uns kennen
ist so vieles plötzlich schwer.
Und doch: Ich liebe Dich,
es ist so verkehrt,
und doch weiß ich: Ich liebe Dich.

Es ist unser Schicksal,
dass ich Dich nicht früher fand.
Heut' denk' ich, es wär' besser
ich hätt' Dich niemals gekannt.
Mein Wort hat längst ein And'rer
und auch Du bist nicht mehr frei.
Wenn wir uns'rer Liebe folgen
zerbricht zuviel dabei.

[Refrain]
Und doch: Ich liebe Dich,
muss ich nun auch geh'n.
Wir schau'n uns an,
dann werd' ich Dich nie wiederseh'n.
Und doch: Ich liebe Dich,
versuch' zu versteh'n.
Nein, sag' nichts mehr,
mach's uns nicht so schwer.

Ich liebe Dich,
doch nun muss ich geh'n.
Vergiss' mich nicht.
Ich liebe Dich.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu