Katja Ebstein

Es war beinah so wie ein Lied Lyrics Katja Ebstein

Katja Ebstein - Es war beinah so wie ein Lied Songtext

Einmal in jedem Leben trifft man den Menschen
und der warst Du.
Ich lag in Deinen Armen. Ich wusste,
dort gehör' ich hin.
Die letzen Tage im Dezember,
das war'n die schönsten für uns zwei.
Es war beinah so wie ein Lied,
das es noch einmal nicht gibt.
Liebe war unser Leben. Wir planten beide
nur noch für das,
was Du in vielen Nächten als "Unser Nest"
nur bezeichnet hast,
machtest Du Pläne, wo ich sicher...
Du meinst uns beide und das war schön.
Es war beinah so wie ein Lied,
das es noch einmal nicht gibt.
Dieses Jahr mit Dir war ein so unglaubliches Jahr.
Es war beinah so wie ein Lied.
Doch das Ende war dann -als das Ende dann kam-
zu traurig, als dass man's je schrieb...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu