Weihnachts-Sterne Album

Weihnachten daheim Lyrics Kastelruther Spatzen

Abspielen

Kastelruther Spatzen - Weihnachten daheim Songtext

Weihnachten daheim
Was kann es schön'res geben
Als das große Fest In Frieden zu erleben
Weihnachten daheim
Die Quellen tief verschneit
Oh wie schön bist Du
Stille Weihnachtszeit
Oh wie schön bist Du
Stille Weihnachtszeit

Du mußtest in die Fremde geh'n
Und ist es dort auch noch so schön
In der Heiligen Nacht
hast Du an Zuhaus gedacht
Denn der Großstadtlichterglanz
Ersetzt nicht Wärme von Zuhaus
Wie Du seit Kindheit her sie kennst
Wenn die Weihnachtskerze brennt

Weihnachten daheim
Was kann es schön'res geben
Als das große Fest In Frieden zu erleben
Weihnachten daheim
Die Quellen tief verschneit
Oh wie schön bist Du
Stille Weihnachtszeit
Oh wie schön bist Du
Stille Weihnachtszeit

Du machst Freude Deiner Liebsten
Wenn Du ihr was nettes schenkst
An so manchen Menschen, der nicht mehr lebt
Du an disen Tagen denkst
Wird das Herz dabei auch schwer,
Denn es gibt keine Wiederkehr
Denkst Du an die schöne Zeit
Die Erinnerung Dir bleibt

Weihnachten daheim
Was kann es schön'res geben
Als das große Fest In Frieden zu erleben
Weihnachten daheim
Die Quellen tief verschneit
Oh wie schön bist Du
Stille Weihnachtszeit
Oh wie schön bist Du
Stille Weihnachtszeit

Weihnachten daheim
Die Quellen tief verschneit
Oh wie schön bist Du
Stille Weihnachtszeit
Oh wie schön bist Du
Stille Weihnachtszeit
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu