Karel Gott

Babicka Lyrics Karel Gott

Abspielen

Karel Gott - Babicka Songtext

Als wir Kinder waren,
sind wir oft gefahren
oben auf dem Wagen mit dem Heu
und bei uns war immer Babicka.
Herrliche Geschichten
konnte sie berichten,
und für uns war's immer wieder neu,
alle Kinder liebten Babicka.

Singen, kochen, tanzen, lachen, glücklich machen,
das war Babicka.
Pferde stehlen, Äpfel schälen und erzählen
das war Babicka.
Sie hat uns getröstet in der Nacht
und gut ins Bett gebracht.
Wir liebten sie und spielten gern
mit uns'rer Babicka.

Löcher in den Strümpfen,
oh, was konnt' sie schimpfen,
doch wir wussten, dass sie's nicht so meint,
denn wir kannten unsere Babicka.
Wenn wir sie besuchten,
roch es schon nach Kuchen.
wir probierten heimlich Erdbeerwein,
und dann wurde uns so schlecht davon.

Singen, kochen...

Ich seh's noch wie heute,
hör' die Glocken läuten
in der kleinen Kirche gleich beim Haus,
alle weinten wir um Babicka.
Sie hat für ein Leben
nie klein beigegeben,
einer nur war stärker noch als sie,
und der holte uns're Babicka.

Singen, kochen...

Sie hat uns getröstet in der Nacht,
und gut ins Bett gebracht.
Wir liebten sie
und spielten gern mit uns'rer Babicka.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu