Beitragende Benutzer

 
+5
kscfan1992
Lyrics hinzugefügt
 
+2
Arike
Lyrics korrigiert
Johannes Oerding

Wenn es einen Gott gibt Lyrics Johannes Oerding

Abspielen

Johannes Oerding - Wenn es einen Gott gibt Songtext

Wie lange wird es dauern, bis etwas geschieht,
komm' endlich herunter, sag' mir was es Neues gibt,
ich will nicht länger warten, denn so langsam zählen Taten,
kann die Wolken nicht mehr sehen, die vor meiner Sonne schimmern,
denn der graue Himmel macht alles nur noch schlimmer,
lass' mich endlich ausreden, verschone mich mit Ausreden,
jetzt, sofort und hier, komm zu mir

Wenn es einen Gott gibt, der macht das alles wieder gut wird,
Wenn es einen Gott gibt, warum kommt er nicht dann,
einfach runter und macht dass alles gut wird,
dass alles wieder gut wird, wenn es einen Gott gibt

Du kommst immer zu spät, bist du vielleicht ‘ne Frau,
irgend sowas muss es sein,ich weiß es ganz genau,
ich will Dich für mich alleine, wenn Du weißt was ich meine,
wie kannst Du nur so zusehen, merkst Du nicht wie ich leide,
fühle mich als wäre ich aus Zucker oder Seide,
warum gibst Du mir kein Zeichen, ich stelle alle Weichen,
jetzt,sofort und hier komm' zu mir

Wenn es einen Gott gibt, der macht das alles wieder gut wird,
Wenn es einen Gott gibt, warum kommt er nicht dann,
einfach runter und macht dass alles gut wird,
dass alles wieder gut wird, wenn es einen Gott gibt

Wenn es einen Gott gibt, der macht das alles wieder gut wird,
Wenn es einen Gott gibt, warum kommt er nicht dann,
einfach runter und macht dass alles gut wird,
dass alles wieder gut wird, wenn es einen Gott gibt,
warum kommt er nicht dann einfach runter und dann
setzen wir beide alles dran, dass alles wieder gut wird,
dass alles wieder gut wird, wenn es einen Gott gibt
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu