Für immer ab jetzt Album

Nicht genug Lyrics Johannes Oerding

Abspielen

Johannes Oerding - Nicht genug Songtext

Aufstehen, Kaffee schwarz, duschen gehen, 5-Tage-Bart, Rastplatz, Autobahn, wenig Schlaf, weiterfahren.
Einchecken, Doppelbetten, Kai retten,? checken, Lichter, Vorhang auf, Hände hoch, ich schreie es laut:

Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht genug

Augen, Hände, und Lichter, die mich blenden, Höhenflug, Vogelfrei und wie im Flug zieht die Zeit vorbei, Zugabe, viel gefühl, atemlos, abkühlen, gute Show, Heiserkeit, aber Bilder – für die Ewigkeit!

Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht genug

Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht genug

Uhhh… dadadadaaa

After-shave, Benzin-los, wir sehen gut aus, für die After-Show, und irgendwo im nirgendwo, mit dem Taxi in die Großraumdisco, lange Nacht, spät ins Bett, aufgewacht, Handy weg, neuer Tag, Flashback, 6-Tage-Bart, ich liebe es

Und hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht genug

Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht,
Ich hab noch immer nicht genug
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu