Jacques Brel
298
Songtexte
274K
Aufrufe
Jacques Romain Georges Brel war ein belgischer Chansonnier und Schauspieler.

Jacques Brel Biografie

Der französisch- und flämischsprachige Chansonnier und Schauspieler aus Belgien Jacques Romain Georges Brel wurde am 8. April 1929 in Schaerbeek/Schaarbeek bei Brüssel geboren, und verstarb am 9. Oktober 1978 in Bobigny/Frankreich. Er verkörperte das französische Chanson, trotz seiner belgischen Herkunft, wie kaum ein anderer. Er trat1953 nach Paris gekommen in verschiedenen Cabarets auf wie auch 1954 im Olympia. Sieben Jahre später hatte er dann seine erste Gala als Star des Programms. Im Vorprogramm des belgischen Sängers Bobbejaan spielte Jacques Brel eine Woche lang im Januar 1955 in der Brüsseler Ancienne Belgique. Seinem Schaffen verlieh seine Bekanntschaft mit den beiden Pianisten François Rauber und Gérard Jouannest (ab 1957) sowie dem Akkordeonisten Jean Corti (ab 1961), nachdem Brel sich anfangs alleine auf der Gitarre begleitet, neue Impulse verliehen.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu