Irie Révoltés
59
Songtexte
33K
Aufrufe
Irie Révoltés war eine Heidelberger Band, die aus neun Musikern bestand. Der Vater der Brüder „Mal Élevé“ und „Carlito“ stammt aus Frankreich; viele Texte werden auf Französisch gesungen.

Irie Révoltés Biografie

Die Band Heidelberger Irie Révoltés besteht aus deutschen und französischen Musikern. Dancehall, Reggae, Ragga, Ska aber auch Hip-Hop- Elemente sind ihre Musikrichtungen. Die Lieder richten gegen Diskriminierung bzgl. Rassen, Ethnien, gegen Sexismus und Chauvinismus, Ausbeutung und Konsumtrieb und sind oftmals politisch, außerdem wird der Anarchismus bzw. die Anarchie favorisiert. Im Jahr 2000 hatten Irie Révoltés auf einer Geburtstagsparty in Heidelberg ihr erstes Konzert. Der Großteil der Gruppe war Damals16 bis 20 Jahre alt. Als realistische "Révoltés", die nicht nur von einer heilen Welt singen, sondern sich auch tatsächlich dafür engagieren bezeichnen sich Die Mitglieder selbst.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu