Ireen Sheer

Tanz noch einmal mit mir Lyrics Ireen Sheer

Abspielen

Ireen Sheer - Tanz noch einmal mit mir Songtext

Tanz noch einmal mit mir

Du kommst todmüde nach Haus?
Was bleibt mir noch von Dir?
Wie lang hält unsre Liebe das aus?
Siehst Du nicht, wie ich frier?
Nur noch Geld und Karriere,
das allein kann's doch nicht sein.
Wir sind hier auf der Welt, um uns an jeden Tag zu erfreun'.

Refrain:
Tanz doch noch einmal mit mir!
Weil ich Sehnsucht verspür,
die ich nur in Deinen Armen verlier.
Komm und tanz! Tanz heut mit mir!
Ja, wir lassen den Alltag allein,
um frei und glücklich zu sein.
Einfach leben-
Wieder schweben-
Nur das Glück unserer Liebe spürn'.
Wir haben Sterne gezählt-
Zeit, die uns heut so fehlt.
Wollten nie so wie Andere sein.
Nun fällt uns kein Traum mehr ein-
Lass sie raus, die Gefühle!
Liebe lebt von Zärtlichkeit.
Die Musik ist bestellt.
Alles Glück dieser Welt liegt bereit.

Refrain:
Tanz doch noch einmal mit mir!
Weil ich Sehnsucht verspür,
die ich nur in Deinen Armen verlier.
Komm und tanz! Tanz heut mit mir!
Ja, wir lassen den Alltag allein,
um frei und glücklich zu sein.
Einfach leben-
Wieder schweben-
Nur das Glück unserer Liebe spürn'.

Lass nicht zu, dass wir uns je verliern
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu