Alben

Sparks Album
Sparks
2014
Ellipse Album
Ellipse
2009
Imogen Heap

Imogen Heap Lyrics

Imogen Heap Biografie

Die englische Sängerin, Komponistin, Musikerin und Musikproduzentin Imogen Heap ist am 9. Dezember 1977 in Essex geboren worden. Sie besuchte nach dem Schulabschluss die Brit Music School und unterschrieb mit 17 Jahren ihren ersten Plattenvertrag für das Plattenlabel Almo Sounds. Im Hyde Park in London führte sie 1996 bei ihrem ersten Live-Auftritt vier Songs zwischen den Konzerten von The Who und Eric Clapton auf. „iMegaphone“, ihr Debüt-Album erschien 1998 und wurde von Kritikern oft mit Werken von PJ Harvey, Kate Bush und Annie Lennox verglichen. Heap entschied sich aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen mit Plattenlabels dafür, ihr eigenes Label Megaphonic Records zu gründen. Ein größerer Erfolg als erwartet wurde das am 18. Juli 2005 unter dem Titel erschienene Album „Speak for yourself“.