Hey Mann! Band
1
Songtexte
853
Aufrufe

Hey Mann! Band Lyrics

Hey Mann! Band Biografie

HM!B



Die Hey Mann! Band (HM!B) ist die neue Band von Scuerzenjaeger-Schlagzeuger Alfred Eberharter jun. Auch sein Vater, Schuerzenjaeger Alfred Eberharter sen. ist mit seiner Zieharmonika mit von der Partie.



Im Liveprogramm der HM!B sind wieder zuenftige Klaenge angesagt. Die groessten Hits der Schuerzenjaeger, wie "Gruene Tannen", "Hey Mann Polka " und "Sierra Madre" wechseln sich ab mit neuen und eigenen Kompositionen der HM!B: "A bissal Sonne " und "Landmadln" laden zum tanzen und schunkeln ein. "Leben spuen " hingegen ist eine Ballade zum traeumen. Bei diesem bunten Programm ist fuer jeden Geschmack das Richtige dabei.



Auch das erste Studioalbum der HM!B mit dem Titel "Die Freundschaft bleibt " (erscheint am 19. Juni 2009), bietet einen packenden Querschnitt aus Pop-, Country- bis hin zu eingaengigen Schlagersongs, wobei Alfred sen. mit seiner Zieharmonika der staendige Begleiter des folkloristischen Alpensounds ist.

Diese CD wurde eigenes von Alfred jun. in seinem Tonstudio produziert.



Wer die beiden Schuerzenjaeger-Alfreds musikalisch unterstuetzt, koennt Ihr gleich hier nachlesen:







Schlagzeug, Bass, Chorgesang:



Name: Alfred Eberharter jun.

Auch bekannt als: Alf

Geb.: 24.04.1979

Wohnort: Finkenberg, Zillertal

Instrument: Schlagzeug, Bass, Percussion

Hobbies: Musik, Krafttraining, gemuetlich hock`n

Lieblingsbands, Musiker: Eagels, Garth Brooks, Brad Paisley,OZZY, Nightwish

Motto: Ohne Musik geht nix, satt sein muss weh tun ;o)



Musikalische Geschichte: Gepraegt durch meinen Vater, interessierte ich mich als Kind zunaechst fuer die Zieharmonika und so bekam ich im Alter von 6 Jahren bereits Zieharmonikaunterricht. Mit 10 Jahren kamen ausserdem Klavier- und Schlagzeugunterreicht hinzu.

Nach der Hauptschulzeit in Mayrhofen wechselte ich auf das Musikgymnasium in Volders und machte dort meine Matura.

Mit 15 gruendete ich bereits meine erste Band "Ozon". 1996 und 1997 spielten wir live im Vorprogramm beim grossen Schuerzenjaeger Open Air in Finkenberg.

Im zarten Alter von 18 Jahren, wurde ich Mitglied bei den Schuerzenjaegern.

Nebenbei studierte ich drei Jahre an der Jazzuniversitaet in Graz, Schagzeug und Klavier. Ansschliessend wechselte ich fuer 2 Jahre ans Bruckner Konservatorium in Linz und studierte dort weiter Schlagzeug, Klavier und Harmonielehre.

Im Jahr 2004 wurde ich Mitglied der Partyband VIA und errichtete mir im selben Jahr mein eigenes Tonstudio. 2008 gruendete ich die Hey Mann! Band.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu