Beliebte Herbert Grönemeyer Lyrics

Tumult Album

Mein Lebensstrahlen Lyrics Herbert Grönemeyer

Album Tumult
Abspielen

Herbert Grönemeyer - Mein Lebensstrahlen Songtext

Du bist mein Sehnsuchtsort
Beständigkeit und Leben
Du reißt mich ins Sofort
Mein Laut und mein Verstehen
[Verse: nde dein'n Genuss]
Verschenke deine Seele
Sekunden sind genug
Du musst mir nichts erzählen

Kein Vorbehalt, du bist
Mein Lebensstrahl'n
Keine Tricks, einfach Geschick
Schieres Gefallen, beteuert und befreit
Zwischen Hirn und Jetzt
Mit Liebe besetzt

Keine umarmt wie du
Du lässt mich endlos treiben
Deckst die Welt so gut zu
Du musst mir nichts beweisen
Ich nehm' dein'n Augenschein
Und lichte meine Sinne
Du packst Makel glitzernd ein
Mit dir kann man nur gewinnen

Ich mach' dich mir zu meinem
Lebensstrahl'n
Keine Tricks, einfach Geschick
Schieres Gefallen, beteuert und befreit
Zwischen Hirn und Jetzt
Mit Liebe versetzt

Gib deine Überdosis Licht
Verliebt, verschleuder mich
Setz' mich weise und dazu
Ich schenk' dir meine Pflicht
Bewach' dein'n Glanz und Geheimnis
Bewahren kann ich gut, kann ich gut

Und werde ich dann irgendwann mal geh'n
Werde ich mich sicher nochmal umdreh'n
Geh' ich gefüllt mit heller Zeit
Meine Pfade, Pfade ganz leicht

Ich mach' dich mir zu meinem
Lebensstrahl'n
Keine Tricks, einfach Geschick
Schieres Gefallen, befeuert und befreit
Zwischen Hirn und Jetzt
Mit Liebe versetzt
Teile diesen Songtext
  • 01 Sekundenglück
  • 02 Taufrisch
  • 03 Mein Lebensstrahlen
  • 04 Doppelherz / Iki Gönlüm
  • 05 Bist du taub
  • 06 Fall der Fälle
  • 07 Warum
  • 08 Leichtsinn und Liebe
  • 09 Der Held
  • 10 Verwandt
  • 11 Wartezimmer der Welt
  • 12 Und immer
  • 13 Lebe mit mir los
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu