Beitragende Benutzer

 
+2
Arike
Lyrics korrigiert
Helga Hahnemann

Wo is mein Jeld? Lyrics Helga Hahnemann

Abspielen

Helga Hahnemann - Wo is mein Jeld? Songtext

Ick rauche nich, ick trinke nich,
na höchstens am Jeburtstag.
Da schlach ick zu, janz fürchterlich,
obwohl ick jar keen Durscht hab.
Schön, Silvester, ma'n Glas Sekt,
ne Kiste Wein zu Neujahr.
Ooch Whiskey, der mir jar nich schmeckt,
zur Not, weil nischt mehr da war.

(Überleitung)
Trotzdem reicht mein Jeld nich aus,
is futsch schon nach drei Tage.
Bin arm wie so'ne Kirchenmaus,
drum stell ick mal die Frage:

(Refrain)
Wo is mein Jeld bloß jeblieben?
Wo, wo, wo?
Wo wer'n die Taler jetzt liegen,
wo, wo, wo?
Nu irrt es sicher frierend durch die Nacht
und wird von Fremden kurz und klein jemacht.

Ick jeh nich aus, sitz nur zuhaus,
mach höchstens ma'n Bummel.
So durch die Läden, rin un raus,
und koof ma'n Dutzend Fummel.
Na schön, ooch ma'n Plastenerz,
der schmeichelt unjeheuer.
Ick hab für Tiere eben'n Herz,
und? Is doch ooch ne teuer.

(Überleitung)
Trotzdem reicht mein Jeld nich aus,
is futsch schon nach drei Tage.
Bin arm wie so'ne Kirchenmaus,
drum stell ick mal die Frage:

(Refrain)
Wo is mein Jeld bloß jeblieben?
Wo, wo, wo?
Wo wer'n die Taler jetzt liegen,
wo, wo, wo?
Nu irrt es sicher frierend durch die Nacht
und wird von Fremden kurz und klein jemacht.

Ick jönn mir nischt, ick leist ma nischt,
naja, bis auf Klaus-Peter.
Und wenn'a ooch die Mollen zischt,
uff mein Trabbi steht'a.
Der Wajen is nu leider schrott,
seit seine letzte Reise.
Die Werkstatt macht'n grade flott,
für janz kulante Preise.

(Überleitung)
Trotzdem reicht mein Jeld nich aus,
is futsch schon nach drei Tage.
Bin arm wie so'ne Kirchenmaus,
drum stell ick mal die Frage:

(Refrain)
Wo is mein Jeld bloß jeblieben?
Wo, wo, wo?
Wo wer'n die Taler jetzt liegen,
wo, wo , wo?
Nu irrt es sicher frierend durch die Nacht
und wird von Fremden kurz und klein jemacht.

Mensch sach mal:
Wo is mein Jeld blos jeblieben?
Wo, wo, wo?
Wo wer'n die Taler jetzt liegen,
wo, wo, wo?

Ich weis nich:
Wo is mein Jeld bloß jeblieben?
Wo, wo, wo?
Wo wer'n die Taler jetzt liegen,
wo, wo, wo?
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu