Beitragende Benutzer

 
+5
eve
Lyrics hinzugefügt
Heiter bis Wolkig

Liselotte Meyer Lyrics Heiter bis Wolkig

Abspielen

Heiter bis Wolkig - Liselotte Meyer Songtext

Refrain:
Lalala Lalala Lalalalalala
Lalala Lalala Lalalalala
Frau Lieselotte Meyer aus der Rosenstrasse 8
Die hat sich schon seit Jahren nix zum Essen mehr gemacht
Außer Brühe, Brösel, Brennessel, Salate oder Brot
Und am Sonntag ein Stück Schinken aus'm Sonderangebot

Rferain

Eines Tages sagt Frau Meyer: "So jetzt ist Schluß"
Daß ich 70 Jahre lang nur Brösel essen muß
Und mir nix mehr kaufen kann von meiner kargen Rente
Das ist eine Schande, ich kaufe mir ne Ente
Im Kaufhaus an der Ecke, wo es Lebensmittel gibt
Frau Meyer ihren Wagen durch die engen Gänge schiebt
Da fällt ihr Blick auf Ente, tiefgefrorn und stramm
Frau Meyer läuft die Spucke im ganzen Mund zusammen
Frau Meyer hat eben gerad die ganze Tiefkühltruhe durchwühlt
Sie wählt ne kleine Fette mit einem roten Schild
"Attraktiv und preiswert", sie liest weiter und erblast
"Siebzehn Mark und achtzig", darauf war sie nicht gefaßt

Refrain

Und so legt Frau Meyer die Ente zurück
Sie seufzt und wirft noch einen letzten sehnsuchtsvollen Blick
Da plötzlich packt Frau Meyer die kalte, blanke Wut
Und die tiefgefrorenen Ente landet unter ihrem Hut
Frau Meyer ist entfessellt, sie kennt sich selbst nicht mehr
Sie steckt in ihren Mantel noch n Heidelbeerdessert
Und Rotwein in die Tasche, da fackelt sie nicht lang
Und stellt mit einem Brühwuerfel sich an der Kasse an
Langsam schiebt die Menschenschlange sich der Kasse zu
Frau Meyer freut sich diebisch über ihren Clou
Doch die tiefgefrorne Ente unterkühlt den Kopf und drum
Wird Frau Meyer ohnmächtig und fällt nach hinten um

Refrain

Frau Meyer liegt am Boden und die Ente nebendran
Doch bevor der Kaufhausdetektiv Verdacht schöpfen kann
Kommen schon die Sanitäter, Mensch da hat sie aber Schwein
Dafür lädt sie die danach zu Dessert und Rotwein ein
Frau Meyer zählt heute so um die 80 Jahr
Sie lebt in Saus und Braus mit Sekt und Kaviar
Ja da lacht Frau Meyer zum Leben mit Komfort
Brauchst Du einen großen Hut und ne Scheibe Styropo
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu