Abspielen

Harald Juhnke - My Way Songtext

My Way
?Comme d?habitude?
Harald Juhnke

Musik: Claude François & Jacques Revaux
Original-Text: G. Thibaut
Deutscher Text : Th. Woitkewitsch
Verlag : Edition Marbot

Was ich im Leben tat
das war bestimmt
nicht immer richtig

Ich nahm
was ich bekam
und nahm manches
nicht so wichtig

Wenn ich
auch ganz gewiss
mich nicht von Schuld
und Schwächen frei seh

Verzeih'n Sie
wenn ich sag
I Did It My Way

Ich kenn
das Auf und Ab
den Jubel und
die bittren Tränen

Ich stand
auch oft am Rand
das brauch ich wohl
nicht zu erwähnen

Es ist
für mich ein Trost
dass ich trotz allem
nicht entzwei geh

Verzeih'n Sie
wenn ich sag
I Did It My Way

Und dennoch denk
ich gern zurück
Ich hatte Glück
verdammt viel Glück

Ich kann zu vielen
Freunden geh'n
die sich sehr freu'n
wenn sie mich seh'n
Und ohne Groll
den Satz versteh'n
I Did It My Way

Ich hab
ein Publikum
und darauf kann
ich mich verlassen

Es nahm
und nimmt nichts krumm
Ich kann das manchmal
kaum noch fassen

Ich hab
auch eine Frau
an der ich jetzt
beschämt vorbei seh
Zu oft hat sie gehört
I Did It My Way

I Did It My Way
Teile diesen Songtext
  • 01 Keine Falte tut mir leid
  • 02 Dein Legionär
  • 03 Eine Nacht mit einem Fremden
  • 04 Ich kann nicht treu sein
  • 05 My Way
  • 06 Ich wünsch' Dir einen schlaflosen Abend
  • 07 Barfuß oder Lackschuh
  • 08 Pour l'amour
  • 09 Du bist schuld daran
  • 10 Darum liebe ich Dich so (& Veronika Fischer)
  • 11 Du bist da
  • 12 Es war ein gutes Jahr
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu