Beim ersten Mal, da tut's noch weh - Single Album

Beim ersten Mal da tut's noch weh Lyrics Hans Albers

Abspielen

Hans Albers - Beim ersten Mal da tut's noch weh Songtext

Ihr erster das war ein Matrose
der war auf der Brust tätowiert.
Er trug eine meerblaue Hose;
und sie hat sich so schrecklich geniert.

Er nahm ihre Hand und versprach ihr
Die Treue und gab ihr sein Wort
er nähm keine andre nach ihr
und am Morgen da musst er an Bord.

Beim erstenmal
da tut's noch weh.
Da glaubt man noch
dass man es nie verwinden kann.
Dann mit der Zeit so peu a peu
gewöhnt man sich daran.

Gib mal die Trompete her!

Das Treusein so sprach er
ich kann es versuchen
ich war's zwar noch nie.
Wird's ein Knabe so nenn' ihn Johannes
wird's ein Mädchen so nenn' es Marie.
Er ist nicht zur Hochzeit gekommen
er war auch zur Taufe nicht da.
Sie hat einen ander'n genommen -
und zu dem sagt Johannes Papa.

Balett jetzt!

Beim erstenmal
da tut's noch weh.
Da glaubt man noch
dass man es nie verwinden kann.
Dann mit der Zeit so peu a peu
gewöhnt man sich daran.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu