Hannes Wader

Bella ciao Lyrics Hannes Wader

Abspielen

Hannes Wader - Bella ciao Songtext

Eines Morgens in aller Frühe
Bella ciao, bella ciao
Bella ciao, ciao, ciao
Eines Morgens in aller Frühe
Trafen wir auf unsern Feind
Eines Morgens in aller Frühe
Trafen wir auf unsern Feind

Ihr Partisanen, kommt nehmt mich mit euch
Bella ciao, bella ciao
Bella ciao, ciao, ciao
Ihr Partisanen, kommt nehmt mich mit euch
Denn ich fühl', der Tod ist nah
Partisanen, kommt nehmt mich mit euch
denn ich fühl', der Tod ist nah

Und wenn ich sterbe, oh ihr Genossen
Bella ciao, bella ciao
Bella ciao, ciao, ciao
Wenn ich sterbe, oh ihr Genossen
Bringt mich dann zur letzten Ruh!
Wenn ich sterbe, oh ihr Genossen
Bringt mich dann zur letzten Ruh!

In den Schatten der kleinen Blume
Bella ciao, bella ciao
Bella ciao, ciao, ciao
Einer zarten, ganz kleinen Blume
In die Berge bringt mich dann
Einer zarten, ganz kleinen Blume
In die Berge bringt mich dann

Und die Leute, die geh'n vorüber
Bella ciao, bella ciao
Bella ciao, ciao, ciao
Und die Leute, die geh'n vorüber
Seh'n die kleine Blume stehn
Und die Leute, die geh'n vorüber
Seh'n die kleine Blume stehn

Diese Blume, so sagen alle
Bella ciao, bella ciao
Bella ciao, ciao, ciao
Ist die Blume des Partisanen
Der für unsre Freiheit starb!
Ist die Blume des Partisanen
Der für unsre Freiheit starb!
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu