Beitragende Benutzer

 
+5
Goethes Erbe
Lyrics hinzugefügt
Gottesfinsternis

Sie marschieren wieder Lyrics Gottesfinsternis

Abspielen

Gottesfinsternis - Sie marschieren wieder Songtext

Hört nur, sie marschieren wieder
Geister der Vergangenheit
Seht nur, sie marschieren wieder
Überziehen die Welt mit Leid

Hört nur, sie marschieren wieder
Rufen nach der alten Zeit
Seht nur, sie marschieren wieder
Jeder ist zum Tod bereit

Wer bereit ist heut zu sterben
Ist bereit für jeden Mord
Und sie denken Stahl und Feuer
Schaffen den gelobten Ort

Taubgelauscht an leeren Worten
Hören sie nicht den Toten-Chor
Der da schreit aus tausend Seelen
?Es wird enden wie zuvor!?

Hört nur, sie marschieren wieder ...

Flammen regnen
Vom Himmel wie leuchtender Sand
Flammen regnen
Setzen Seelen aus Stroh in Brand

Doch ich will nicht glauben
Dass nun wird, was einmal war
Sowie das Tier zum Mensch geworden
Stellt dies diesen Wandel dar

Auch wenn die Masse, kälter werdend
Sich rührselig zu Stahl erweicht
Durch große gläsern? Augen
Auch das letzte Hirn entweicht

Aus dem fahlen Licht getrieben
Sind dort jene, die sie ausgelacht
Sie fürchten viel, doch nicht das Denken
Halten besorgten Herzens wacht

Und aus dem Schatten gellt ein Schrei
Er führt die Feder für den Eid
Der Menschheit eine Hand zu reichen
Seht, dass das Wort die Welt befreit

Hört nur, sie marschieren wieder ...

Flammen regnen ?

Nun wendet eure Augen ab
Von Lügnern und vom fahlen Licht
Schaut die Nacht und schaut die Wege
Wie man mit dem Schicksal bricht

Doch Hoffnung ist nicht gleich Versprechen
Ein schwarzer Tag stets lange währt
Obacht deinem Kopf und Kragen
Das Leben sinkt nun schnell im Wert
Flammen regnen ?

Doch ich will nicht glauben
Dass nun wird, was einmal war
Sowie das Tier zum Mensch geworden
Stellt dies diesen Wandel dar

Und aus dem Schatten gellt ein Schrei
Er führt die Feder für den Eid
Der Menschheit eine Hand zu reichen
Seht, dass das Wort die Welt befreit
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu