Gölä

Für geng Lyrics Gölä

Album III
Abspielen

Gölä - Für geng Songtext

D'Sunne het nid immer gschune
Mänge schwäre Sturm ir Seel
U d'Wäue ehi a z'Ufer gschlage
Niemer so wi mir
Si o mau nümm zäme gis
Ä Zyt lang usenang
U de, so nes läärs Gfueu im Mage
Niemer so wi mir

Aber mir hei glehrt
Im Räge z'loufe u wie me Sturm abwehrt
Das me a Schärme geit
Bevor das z'Härz verheit
Bevor das aus I Schärbe gheit

Chasch nid aues ha, u nüt blibt so wie denn
Aber du u i, I weiss nid
S'cha si, s'chönt si für geng
Heinis nie würklech weh tah
Nei, I wüsst nid wenn
Aber du u i, I weiss nid
S'cha si, s'chönnt si für geng

Säg, wie mängs hei mir düregmacht?
So mängi schlaflosi Nacht
Glich het nis, d'Schicksau gen wieder zäme bracht
Niemer so wi mir

Bridge
Refrain
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu