Gitte Haenning
146
Songtexte
295K
Aufrufe
Gitte Hænning-Johansson ist eine dänische Sängerin und Schauspielerin. Mit ihrem Hit Ich will ’nen Cowboy als Mann wurde sie 1963 zu einer der beliebtesten Interpretinnen des deutschsprachigen Schlagers.

Gitte Haenning Biografie

Im dänischen Fernsehen sang sie mit ihrem Vater Otto Johansson Bereits mit acht Jahren zusammen. Das blonde Mädchen galt 1958 als der berühmteste Kinderstar ganz Skandinaviens und hatte schon Auftritte im Fernsehen, beim Film und auf der Musicalbühne. Auch in deutscher Sprache veröffentlichte sie ab Ende der 1950er Jahre. In den dänischen und schwedischen Hitparaden war sie in den frühen 1960er Jahren sehr erfolgreich und hatte in beiden Ländern Nr.1-Hits. In den 1990er Jahren spielte Haenning mehrere Monate in Berlin im Musical Shakespeare & Rock'n Roll, das von Friedrich Kurz produziert wurde. Sie gehörte etwas später ebenfalls zum Ensemble der erfolgreichen Berliner Zeltaufführungen von Die Zauberflöte unter der Regie von George Tabori. Gelegentlich absolvierte sie Gastauftritte in festspielartigen Musikprogrammen. Ein Jazz-Konzert für ihren Vater Otto Hænning in der Komischen Oper in Berlin wurde 1997 zum großen Erfolg. Das Konzert Songs for my father wurde auch als Live-CD veröffentlicht. Mit ihrem „In Jazz“-Programm war sie von 2001 bis 2003 erfolgreich auf Tournee durch Deutschland. Ihr 50. Bühnenjubiläum feierte Gitte im November 2004 mit einer kleinen Konzertreihe und singt alte und neue Songs.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu